bunte Streublumenwiese

Gärten und Freiflächen

Gärten und Freiflächen

Private Gärten und Freiflächen sind bedeutsame Grünstrukturen in unseren Dörfern und Städten. Ästhetik, Funktionalität und Ökologie können auf diesen Flächen einen wunderbaren Dreiklang bilden. Auch sind die positiven klimatischen Wirkungen von Grünflächen heute wichtiger denn je. 

Wir möchten auf diese Seite nach und nach mit Gestaltungsbeispielen, Informationen und Tipps rund um die Gärten und Freiflächen füllen.


Im Zuge von Neubauvorhaben, Umbau- oder Erweiterungsmaßnahmen wird mit dem Bauantrag in der Regel ein Freiflächengestaltungsplan gefordert. Damit soll eine qualitative Freiflächengestaltung gefördert bzw. sichergestellt und somit einer guten Lebens- und Aufenthaltsqualität im Siedlungsbereich Rechnung getragen werden. 


Cover Broschüre BuGG Fachinfo Gebäudebegrünung

Positive Wirkungen von Gebäudebegrünungen

Mehr

Der kurze Gartentip

Während der Januar ein ruhiger Gartenmonat ist, beginnt im Februar, wenn die Witterung stimmt, die Zeit der Pflegeschnitte an Wild- und Ziersträuchern sowie Obstgehölzen. Aber Achtung: Stärkere Schnittmaßnahmen an Bäumen, Hecken und Sträuchern müssen zum Schutz der Vogelwelt bis Ende Februar durchgeführt sein. Das gilt natürlich auch für das Auf-den-Stock-Setzen von Hecken.

Ansprechpartner

Keine Mitarbeitende gefunden.




Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.