Klimaschutzbündnis der Gemeinden des
Landkreises Freising

Stand: Oktober 2023

Im März 2007 fasste der Kreistag des Landkreises Freising den sogenannten Energiewendebeschluss mit dem Ziel, den gesamten Landkreis bis 2035 mit erneuerbaren Energien zu versorgen. Seitdem sind in Sachen Energiewende im Landkreis Freising viele Aktivitäten zu verzeichnen. Die Umsetzung erfolgt in erster Linie mit Hilfe der Kommunen, durch Arbeitskreise und Engagement von Bürger:innen. 18 Gemeinden des Landreises Freising haben sich bereit erklärt, sich in der Energiewende mehr zu engagieren und sind dem Klimaschutzbündnis der Kommunen beigetreten, um sich mehrmals jährlich über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Die Gemeinde Neufahrn b.
Freising ist im Jahr 2017 dem Klimaschutzbündnis beigetreten.

Das Thema Klimaschutz hat in der Gemeinde Neufahrn seit mehreren Jahren einen hohen Stellenwert. Ein kommunales Klimaschutzmanagement zielt auf die strategische Verankerung von Klimaschutz in der Kommunalverwaltung ab. Auf diese Weise können Klimaschutzziele in Kernprozesse integriert und Aktivitäten koordiniert und organisiert werden. Das Klimaschutzmanagement der Gemeinde Neufahrn soll somit die gezielte Steuerung, Vernetzung und Zusammenführung von Klimaschutzmaßnahmen in der Gemeinde, deren Liegenschaften und Institutionen koordinieren. 



Zusammenschluss von 18 Gemeinden des Landkreises Freising im Klimaschutzbündnis
Quelle: https://www.kreis-freising.de/energiewende/klimaschutzbuendnis.html


Ansprechpartner

Keine Mitarbeitende gefunden.

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.