Verkauf von Grundstücken der Gemeinde Neufahrn im Hauptort Neufahrn; „Neufahrn-Süd“ an der künftigen Thomas-Mann-Straße, westlich der Dietersheimer Straße

Die Gemeinde Neufahrn veräußert zwei Grundstücke mit einer Gesamtgröße von 4.571 m². Die Grundstücke sind mit insgesamt 3 Mehrfamilienhäusern zu bebauen. Zwei Gebäude können im freifinanzierten Wohnungsbau (Miet- oder Eigentumswohnungsbau) und ein Gebäude muss im Rahmen des öffentlich geförderten Mietwohnungsbaus errichtet werden.  

Die Grundstücke werden nur insgesamt verkauft.  

Interessenten können ihr Angebot bis einschließlich 25.09.2017, 12:00 Uhr abgeben. Über den Zuschlag wird am 25.09.2017 im nichtöffentlichen Teil der Gemeinderats-Sitzung entschieden.  

Für Fragen steht Ihnen Geschäftsleiter Eduard Sczudlek (eduard.sczudlek@neufahrn.de; Tel. 08165/9751-200) zur Verfügung.

 

Ausschreibungsunterlagen:

Exposé

Anlage 1:   Ausschnitt aus Flurkarte mit Luftbild

Anlage 2:   Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 117 - Planteil

Anlage 3:   Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 117 - Satzungstext

Anlage 4:   Begründung zum Bebauungsplan

Anlage 5:   Umweltbericht / Bestandsplan / Schutzgebiete

Anlage 6:   Städtebaulicher Entwurf

Anlage 7:   Kaufvertragsentwurf

Anlage 8:   Baugrunderkundung

Anlage 9:   Grabungsbericht

Anlage 10: Bericht über Kampfmittelerkundung: Teil 1 / Teil 2

Anlage 11: Angebotsvordruck