Grundliegende Höhenmessungen

durch Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Ddas Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) führt voraussichtlich ab Ende August 2018 unter anderen im Landkreis Freising grundlegende Höhenmessungen (Nivellements) durch, mit denen das bestehende Netz von amtlichen Höhenfestpunkten erneuert werden soll.  

Diese Messungen sind für die Allgemeinheit von großer Bedeutung. Höhenpunkte werden nicht nur für die Laufendhaltung von amtlichen Landkarten, sondern auch für Überwachungs- und Baumaßnahmen an Verkehrswegen, Versorgungsleitungen und Gewässern (Hochwasser- schutz) benötigt.  

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte des nächsten Jahres andauern.

Bekanntmachung