Die Gemeinde Neufahrn b. Freising, ca. 20.000 Einwohner,
im S-Bahnbereich München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

für die Finanzabteilung

 

Ihr Aufgabenbereich:

 

·         Mitarbeit bei Aufbau und Leitung der Projektgruppe Umsatzsteuer § 2b UStG

·         Prüfung der Einnahmen hinsichtlich steuerlicher Relevanz (Abgrenzung nach § 2b UStG)

·         Schnittstelle zum Steuerberatungsbüro

·         Bearbeitung der Umsatzsteuererklärung

·         Prüfung von Investitionen hinsichtlich der Möglichkeit des Vorsteuerabzugs

·         Erschließen von Fördermöglichkeiten, insbesondere Förderprogramme auf Bundes- und EU-Ebene

 

Ihr Anforderungsprofil:

                                                                                                              

  • Laufbahnbefähigung für die 2. bzw. 3 Qualifikationsebene bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (BL II) oder Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d)
  • Kenntnisse im Steuerrecht
  • einschlägige Erfahrungen in der Kommunalverwaltung
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • hohes Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise,
  • gute EDV-Kenntnisse, Praxis in der Anwendung aller MS Office Anwendungen

 

Wir bieten:

 

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes bis A11 BayBesG / EG 10 entsprechend Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen
  • unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31.03.2019 an Gemeinde Neufahrn, Bahnhofstr. 32, 85375 Neufahrn oder bewerbungen@neufahrn.de. Nähere Informationen zu den Tätigkeiten erhalten Sie bei Herrn Halbinger (08165/9751-160).

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage www.neufahrn.de.

 


Die Gemeinde Neufahrn b. Freising sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Verstärkung (m/w/d) für das Einwohnermelde- und Passamt

 

 

Ihr Aufgabenbereich:

 

  • Meldewesen (insb. An-, Ab- und Ummeldungen, Änderungen von Ausweispapieren , Datenübermittlung, melderechtliche Bescheinigungen, Bearbeitung von Führerscheinanträgen, Auskunftssperren und Ordnungswidrigkeiten, Bevölkerungsstatistik)
  • Passwesen (Annahme und Bearbeiten von Pass- und Ausweisanträgen, Prüfung nach Rücklieferung, Verlängerung von Kinderreispässen, Überprüfung von Doppelstaatsangehörigkeiten)
  • Wahlangelegenheiten (Erstellen und Pflege von Wählerverzeichnissen, Annahme, Prüfung und Versand von Briefwahlunterlagen)
  • Führungszeugnisse

 

Ihr Anforderungsprofil:

 

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (AL I) bzw. Beamter/in der 2. Qualifikationsebene
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • hohes Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität sowie strukturierte, selbstständige Arbeitsweise

 

Wir bieten:

 

  • Vergütung des öffentlichen Dienstes (EG 6 / A 7) sowie die üblichen Sozialleistungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch externe Fortbildungen
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 15.03.2019 an Gemeinde Neufahrn b. Freising, Bahnhofstr. 32, 85375 Neufahrn oder als pdf-Datei an bewerbung@neufahrn.de.

 

Auf eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen sowie eine Eingangsbestätigung wird aus Kostengründen verzichtet. Die Unterlagen werden nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage www.neufahrn.de.

 


 

Die Gemeinde Neufahrn b. Freising, ca. 20.000 Einwohner,
im S-Bahnbereich München sucht zum 01.09.2019 eine / einen

 

Auszubildende/n (m/w/d)

für den Beruf des / der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek (FaMI)

 

Sie arbeiten gerne mit Menschen, sind aufgeschlossen, präzise und gewissenhaft und interessieren sich für Bücher und neue Medien? Dann werden Sie FaMI und Experte in Recherche, Orientierungshilfe, Social Media, Eventmanagement und Bibliothekswesen!

 

Die Ausbildung für diesen modernen Beruf dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Gemeindebibliothek Neufahrn, an der Berufsschule in München findet der Unterricht im Blockmodell statt. Praktisch und theoretisch werden alle Inhalte vermittelt, die zu einer erfolgreichen und selbstständigen Tätigkeit in einer Bibliothek befähigen.

 

Die Gemeindebibliothek Neufahrn mit einem großen Veranstaltungs- und Serviceangebot arbeitet sehr kundenorientiert und legt besonderen Wert auf die Lese- und Bildungsförderung.

 

 

Idealerweise bringen Sie folgende Fähigkeiten mit:

 

  • abgeschlossene Schulausbildung
  • Interesse an Datenverarbeitung, Internet, digitalen Medien
  • Offenheit gegenüber neuen Anforderungen und Projekten
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • klare und überzeugende Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
  • Initiative, Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Teamfähigkeit,
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Genauigkeit, Ausdauer und ein hohes Maß an Kreativität

 

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese bis 28.02.2019 an Gemeinde Neufahrn b. Freising, Bahnhofstraße 32, 85375 Neufahrn oder bewerbungen@neufahrn.de (bitte nur pdf-Dateien).

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie von Frau Reidel, Tel. 08165/9751-600 oder bibliothek@neufahrn.de.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage www.neufahrn.de.


 

Sachgebietsleitung (m/w/d)

für die allgemeine Bauverwaltung

 

 

Ihr Aufgabenbereich:

 

Als Sachgebietsleitung für den Bereich Bauordnung und Beitragswesen sind Sie mit derzeit 2 weiteren Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen eigenverantwortlich für die Aufgabenerledigung in folgenden Bereichen zuständig:

 

  • Bereich Bauordnung: Bauberatung, Prüfung der Bauanträge, Vollzug der örtlichen Bauvorschriften und Feuerbeschau
  • Bereich Beitragswesen: Erheben von Erschließungsbeiträgen nach dem KAG sowie Bearbeitung von Straßenausbaukosten

Mittelfristig ist die Übernahme der stellvertretenden Abteilungsleitung geplant.

 

Ihr Anforderungsprofil:

 

  • abgeschlossenes Studium zum / zur Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw.
  • abgeschlossene Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachwirt/in (AL II),
  • einschlägige Erfahrungen in der Kommunalverwaltung
  • Kenntnisse im Bereich des Baurechts und Erschließungskostenrechts sind von Vorteil
  • sicheres und verbindliches Auftreten sowie Führungskompetenz
  • klare und überzeugende Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
  • hohes Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise,
  • gute EDV-Kenntnisse, Praxis in der Anwendung aller MS Office Anwendungen

 

 

Wir bieten:

 

  • Vergütung des öffentlichen Dienstes nach dem TVöD (EG 10) bzw BesGr.(A 11) BayBesO sowie die üblichen Sozialleistungen
  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet mit weitgehend selbstständiger Bearbeitung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese bis spätestens 07.01.2019 an die Gemeinde Neufahrn b. Freising, Personalamt, Bahnhofstraße 32, 85375 Neufahrn oder personal@neufahrn.de.









Stellenangebot Katholisches Pfarramt

Stellenangebot KiTa am Keltenweg