Bürgermeister Franz Heilmeier und Sozialreferentin Beate Fromhold-Buhl vom Flüchtlings-Unterstützerkreis berichten über die Angebote für ukrainische Flüchtlinge in Neufahrn:



Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine / Інформація для біженців з України

WAS MUSS ICH NACH MEINER ANKUNFT IN NEUFAHRN MACHEN? WHAT DO I HAVE TO DO UPON ARRIVAL IN NEUFAHRN?

Flüchtlinge, die sich länger als eine Woche in Neufahrn aufhalten melden sich bitte offiziell bei der Gemeinde Neufahrn, Bahnhofstr. 32, in Neufahrn an. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Zur Anmeldung mitgebracht werden müssen:

  • Reisepass.
  • Maximal 24 Stunden alter Corona-Schnelltest. Hier gibt es einen Überblick über Schnelltest-Möglichkeiten in Neufahrn.
  • Hilfe beim Übersetzen wenn notwendig.
  • Nach erfolgter Anmeldung kann dann weitere finanzielle und medizinische Versorgung beim Landratsamt in Freising beantragt werden.

Refugees whose stay in Neufahrn exceeds a week should register with the municipal authorities, Gemeinde Neufahrn, at Bahnhofstr. 32 in Neufahrn. It is not necessary to make an advance appointment. When registering you need to bring along:

  • Passport.
  • Proof of a negative rapid COVID-19 test (Antigen-Test) that has been taken within the past 24 hours. Please click here for a list of available testing facilities in Neufahrn.
  • Someone helping with translations if necessary.
  • Upon completed registration with the municipality of Neufahrn, Ukrainian refugees are eligible to apply for financial and medical benefits with the district administration (Landratsamt) in Freising. 

 

WELCHE STAATLICHE UNTERSTÜTZUNG KANN ICH ERHALTEN? WHAT KIND OF PUBLIC AID IS AVAILABLE TO ME?

Geflüchtete aus der Ukraine haben in Deutschland Anspruch auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Das umfasst u.a.:

  • Anspruch auf Geldleistungen.
  • Anspruch auf medizinische Versorgung. Hier gibt es weitere Informationen des Bundesgesundheitsministeriums dazu.

Zuständig für die obig genannten Leistungen ist das Landratsamt in Freising. WICHTIG: um die Leistungen beim Landratsamt in Freising zu beantragen MUSS für Flüchtlinge, die in Neufahrn wohnen vorab die Anmeldung bei der Gemeinde Neufahrn erfolgt sein.

In Germany, refugees from Ukraine are entitled to certain benefits in accordance with the Asylbewerberleistungsgesetz (Asylum-Seekers' Benefits Act). These include among others:

  • Financial benefits.
  • Medical coverage/healthcare. For additional informationen provided by the German Ministery of Health please click here.

The above mentioned benefits are administered via the Landratsamt in Freising. IMPORTANT: to apply for these benefits with Landratsamt Freising, refugees residing in Neufahrn HAVE to register with the municipal offices (Gemeinde Neufahrn) in Neufahrn first.

 

WAS MUSS ICH NOCH BEACHTEN? WHAT ELSE SHOULD I KNOW?

Kinder sind nach spätestens drei Monaten schulpflichtig.

Children need to be registered at school within three months of taking residence in Germany.

 

WO ERHALTE ICH WEITERE INFORMATIONEN? WHERE CAN I GET FURTHER ASSISTANCE?

Ласкаво запрошуемо до району Фрайзiнг -  Willkommen im Landkreis Freising

Das Landratsamt Freising hat auf dieser Seite die wichtigsten Informationen für Kriegsflüchtliche die aus der Ukraine im Landkreis Freising angekommen sind zusammengestellt:

The district administration in Freising has compiled important information for war refugees who have arrived in the district of Freising from Ukraine on this page.

 

Grundversorgung

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die privat untergekommen sind, könen zu einem Sammeltermin ins Landratsamt kommen und sich ihre erste Grundversorgung abholen.

Allen Flüchtlingen aus der Ukraine, die dann erscheinen, zahlt das Landratsamt ein Startergeld pro Person, unabhängig von Alter und Geschlecht, und händigt ihnen Krankenbehandlungsscheine aus. Zeitgleich erfolgt eine Schnellregistrierung, bei der Daten aufgenommen und Ausweise eingescannt werden. Der Ablauf ist schnell und effektiv, denn er erspart viele zeitaufwändige Einzeltermine und läuft aus Infektionsschutzgründen nach dem Einbahnstraßenprinzip ab. Dolmetscher und ein Sicherheitsdienst sind vor Ort.

Wann sie zu einem solchen Termin kommen können, erfahren die Flüchtlinge per E-Mail. Privat untergebrachte Menschen sind auch weiterhin dazu aufgerufen sich über anfragen.ukraine@kreis-fs.de zu melden, damit das Landratsamt von ihrer Ankunft erfährt.

 

Bei dem ersten Grundversorgungstermin erhalten die Menschen auch bereits ihren zweiten Termin mitgeteilt. Dann wäre es gut, wenn sie auch ihre Bankverbindung mitbringen, damit weitere Zahlungen direkt überwiesen werden können, sagt Wagensonner.

Auch in der Zwischenzeit geht die Arbeit des Landratsamtes weiter: Anhand der Daten aus der Schnellregistrierung wird ermittelt, welcher Anspruch bei weiteren Zahlungen besteht. Im Gegensatz zum ersten Startergeld fällt dieser unterschiedlich aus, Kinder erhalten andere Zahlungen als Erwachsene, und auch bei diesen gibt es Unterschiede. Zum Beispiel haben Schwangere einen Mehrbedarf.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Landratsamtes unter https://t1p.de/kskr – auch auf Ukrainisch.

 

 

 

ВІДПОВІДІ НА ПОШИРЕНІ ЗАПИТАННЯ - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das Bundesamt für Flüchtlinge und Migration hat auf dieser Seite die drängendsten Fragen von Geflüchteten aus der Ukraine zusammengestellt.

The Federal Office for Migration and Refugees has put together a list of frequently asked questions (FAQ) for Ukrainians who have fled to or are planning on coming to Germany on this page.

 

 

WER KANN MIR IN NEUFAHRN WEITERHELFEN? WHO CAN HELP ME IN NEUFAHRN?

Ehrenamtliche des Neufahrner Flüchtlings-Unterstützerkreises helfen seit vielen Jahren geflüchteten Menschen in der Gemeinde, den Alltag zu bewältigen.

Bitte wenden Sie sich an:

The volunteers from Neufahrner Flüchtlings-Unterstützerkreises are there to assist refugees settling in Neufahrn and vicinity adapt to daily life and challenges that arise in the process.

Please contact:

 

Bürgermeister Franz Heilmeier und Sozialreferentin Beate Fromhold-Buhl vom Flüchtlings-Unterstützerkreis berichten über die Angebote für ukrtainische Flüchtlinge in Neufahrn:

 

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/oJkBLX3DOkQ" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

ANGEBOTE DER NACHBARSCHAFTSHILFE NEUFAHRN

Seit 21.3.2022 findet in der Nachbarschaftshilfe Neufahrn jeden Montag nachmittags von 14.30 – 17.00 Uhr der Treffpunkt für ukrainische geflüchtete Familien statt.  Sabine Neubert, Vorstand der Nachbarschaftshilfe Neufahrn, und Juliane Fraunhofer-Ostermeier laden die ukrainischen Familien zu Kaffee und Kuchen ein. Gleichzeitig können sich die Familien im Kindersachen-Basar ihre dringend benötigten Kleidung und Spielsachen aussuchen. Auch Hygieneartikel für die ukrainischen Familien wurden uns von einer Kinderkrippe gespendet.

Ein weiteres Angebot der Nachbarschaftshilfe Neufahrn e.V. hat sich aus den Bedürfnissen der geflüchteten Familien entwickelt:  jeden Freitag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr ein Betreuungsangebot für die ukrainischen Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in den Räumen des Kinderparks der Nachbarschaftshilfe Neufahrn e.V.. Zwei der Leihomas der Nachbarschaftshilfe Neufahrn sowie eine Betreuerin mit ukrainischen Sprachkenntnissen betreuen die Kinder.
Wer sich in der Kinderbetreuung für die ukrainischen Flüchtlingskinder engagieren möchte, sollte sich bitte im Büro der Nachbarschaftshilfe Neufahrn unter 08165-3936 oder unter info@nbh-neufahrn.de melden.

Anmeldungen für unsere Kinderbetreuung der ukrainischen Flüchtlingskinder von 1 bis 6 Jahren am Freitag nehmen wir ab sofort unter der E-Mail-Adresse info@nbh-neufahrn.de entgegen.

 

 

SICH ENGAGIEREN - WIE KANN MAN AKTUELL HELFEN?

Hier ist die Hilfsbereitschaft aller gefragt.

Das Landratsamt in Freising hat aktuelle Informationen zusammengestellt für Bürger:innen die gerne helfen möchten, z.B. durch Wohnraumangebote, soziale Dienstleistungen, oder Geldspenden. Auch der Neufahrner Flüchtlings-Unterstützerkreis nimmt Geldspenden entgegen unter DE20 70093400 0006 4281 69, Kennwort „Flüchtlinge“.

Das Caritas-Zentrum Freising sucht dringend Unterstützung ukrainisch sprechender Personen für den Sprachmittlerpool. Sind die Deutschkenntnisse gering, ist eine sprachliche Unterstützung für Migrantinnen und Migranten enorm wichtig. Behördengänge sind sonst nur schwer möglich. Helferkreise, Beratungsstellen, Schulen, Kindergärten, Pfarreien oder auch Ärzte können im Caritas-Zentrum wegen Sprachmittlern anfragen. Ansprechpartnerin ist Bernadette Hölzl (0 81 61/5387910, sprachmittler.freising@caritasmuenchen.de).