Häufig gestellte Fragen

Kontaktbeschränkungen in Bayern - was ist zu beachten?
Es können sich wieder mehrere Angehörige von zwei verschiedenen Haushalten treffen. Dies gilt sowohl im Freien (bis zu 10 Personen) wie auch zu Hause. Es gilt jedoch weiterhin das Abstandsgebot. Für Out- und Indoorsport gibt es keine Obergrenze mehr. Veranstaltungen sind möglich bis zu 50 Personen in Innenräumen und bis zu 100 Personen im Freien, respektive 100 (innen) und 200 (außen) bei Kulturveranstaltungen.

Was passiert bei Missachtung der Kontaktbeschränkungen?
Bei einem Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen (und Maskenpflicht) drohen Bußgelder. Die Polizei und die Ordnungsdienste kontrollieren derer Einhaltung.

Was muss ich tun, wenn ich Kontakt mit einer infizierten Person hatte?
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin bei Ihrem Hausarzt oder rufen Sie den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117) an. Das weitere Vorgehen wird mit Ihnen besprochen. Bitte suchen Sie auf keinen Fall persönlich einen Arzt auf.

Wie kann ich mich auf das Virus testen lassen?
Der Landkreis Freising hat eine zentrale Teststelle eingerichtet. Getestet werden aber nur Personen, die Kontakt mit einer/m Infizierten hatten. Sie werden durch das Gesundheitsamt informiert und erhalten einen Termin. Ohne Termin kann kein Test durchgeführt werden.

Kann ich ins Rathaus kommen?
Das Rathaus ist derzeit nur für dringende Angelegenheiten mit vorheriger Terminvereinbarung zugänglich. Bitte beachten Sie, dass Sie den Termin nur wahrnehmen dürfen, wenn Sie selbst gesund sind und einen Mund-Nasenschutz tragen.

Welche Veranstaltungen wurden in Neufahrn abgesagt?
Großveranstaltungen bleiben bis mindestens 31.08.2020 untersagt. Detaillierte Informationen finden Sie unter der Rubrik "Auswirkungen vor Ort".

Gibt es in Neufahrn Unterstützungsangebote?
In Neufahrn gibt es zahlreiche Angebote für Unterstützung und Lieferservices. Einige Restaurants bieten zudem Gerichte zur Abholung an. Details finden Sie unter der Rubrik "Hilfe und Angebote in Neufahrn".

Wo können Unternehmen Hilfe beantragen?
Unternehmen können staatliche Soforthilfe beantragen. Informationen finden Sie hier.

Welche Geschäfte dürfen öffnen?
Inzwischen dürfen wieder alle Geschäfte öffnen solange die Abstandsregelungen eingehalten werden und ein entsprechenden Hygienekonzept umgestzt wird.