Das Wappen der Gemeinde Neufahrn gliedert sich in zwei Teile.
Der obere Teil symbolisiert das alte Neufahrn, der untere das neue Neufahrn.  

Im oberen Teil ist das Wiederkreuz, das sich am Hauptaltar der alten Kirche von Neufahrn befindet, dargestellt. Dieses in gelber Farbe dargestellte Kreuz ist auf hellgrünem Untergrund. Das Grün bedeutet, dass Neufahrn auf der Heidelandschaft, dem sogenannten "Gfild" liegt.  

Im unteren Teil ist auf gelbem Untergrund ein schwarzes Zahnrad dargestellt. Diese Zahnrad gilt als Symbol für die Gewerbeansiedlung in Neufahrn. Der gelbe Untergrund stellt symbolisch Gewerbe und Handwerk auf goldenem Boden dar.


Die Verwendung des Gemeindewappens ist genehmigungspflichtig.
Nähere Informationen unter info@neufahrn.de